Gefahr durch den Ehec-Erreger?

Als Lebensmittelekontrolleurin bin ich natürlich sofort alarmiert von dem, was momentan auch die Medien und aktuelle Tagespolitik massiv bestimmt. Das Auftreten einer möglicherweise mutierten Form des Ehec-Erregers in Deutschland, der mittlerweile sogar unfassbarerweise zu zwei deutschen Todesopfern geführt hat. Etwas, was ich mir in unserem heutigen Zeitalter des medizinischen Fortschritts, in welchem nahezu alle Krankheiten geheilt werden können, kaum vorstellen konnte. Und trotzdem ist es passiert. Natürlich war mir als Frau vom Fach bewusst, dass dieser Erreger bei rohem Gemüse auftreten kann und auch für sehr jungen und sehr alte Menschen durchaus lebensbedrohlich im Verlauf der Krankheit sein kann.

Trotzdem habe ich da offensichtlich etwas zu viel Vertrauen in unsere medizinischen Fähigkeiten wie auch in die Arbeit meiner Kollegen gesetzt. Ich kann mir beim besten Willen einfach nicht erklären, wie einem gewissenhaften Lebensmittelkontrolleur nicht auffallen kann, wenn das zu testenden Gemüse mit Ehec verseucht ist. Meiner Meinung nach kann da nur ein Pfusch, sprich eine Pflichtverletzung bei der Kontrolle vorliegen, oder aber ein groß fahrlässiges Handeln beim Verbraucher, bei dem es sich wohl um eine Großkantine handeln soll, die entweder Hygienevorschriften nicht allzu genau genommen hat oder so fahrlässig war, auf eine Kontrolle der Lebensmittel zu verzichten beziehungsweise sich irgendwie dieser geschickt zu entziehen. Das ist mir einfach nur unerklärlich.

Schlimm ist aber auch die Panik und Unsicherheit, die sich bereits in der Bevölkerung ausbreitet, weil es keine Schutzimpfung gegen den Erreger gibt und auch eine Behandlung mit Antibiotika weitestgehend unwirksam ist. Doch man sollte nicht unnötig Angst verbreiten und sich informieren. Nicht jeder Mensch, der einfach nur Durchfall hat, ist gleich vom Ehec-Erreger infiziert, dass muss man den Menschen klar machen. Da müssen schon andere Indikatoren wie Blut im Stuhlgang und hohes Fieber hinzukommen, um so einen Verdacht dann auch zu verifizieren.

15.4.11 12:59

Letzte Einträge: Aufgeräumt, umgeräumt, aufgebaut

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen